Neue Seminare 2014 Strategie-Leitfaden
Français HomeKontaktABC IndexFAQMedia-DatenWEKA
       
nur 33 CHF pro Monat
Download
Portal-Themen
Kommunikations-Tipps
Musterbrief der Woche
Praxis-Tipps
Fitness-Checks
Services
Text-Services
Textbausteine
Zitatenschatz
Grenzgaengerbewilligung
Jetzt bestellen und downloaden

AG - Gesuch um Aufenthalts- oder Grenzgängerbewilligung EG-17/EFTA


Sie brauchen eine Grenzgängerbewilligung EG-17/EFTA für den Kanton Aargau? Hier finden Sie kostenlos das offizielle Formular des Kantons Aargau: «Einholen einer Aufenthalts- oder Grenzgängerbewilligung mit Stellenantritt für EG-17/EFTA-Staatsangehörige».

Grenzgängerbewilligung - Begriff und Inhalt
Im Gegensatz zur Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung wird die Grenzgängerbewilligung im ANAG nicht erwähnt. Daher ist sie als Sonderfall anzusehen. Hingegen bestimmt Art. 23 Abs. 1 BVO, dass der erwerbstätige Grenzgänger grundsätzlich eine Bewilligung braucht. Sie wird für Ausländer ausgestellt, die in der Grenzzone eines der Schweiz benachbarten Staates wohnen und in der schweizerischen Grenzzone arbeiten. Sie verleiht das Recht, in der Schweiz erwerbstätig zu sein, grundsätzlich nicht, jedoch die Berechtigung, in der Schweiz zu wohnen. Der Grenzgänger ist seit dem Inkrafttreten des Personenfreizügigkeitsabkommens zwischen der Schweiz und der EU am 1. Juni 2002 verpflichtet, wöchentlich und nicht mehr täglich an seinen Wohnort zurückzukehren.
Der Grenzgänger benötigt demzufolge keine Aufenthaltserlaubnis, sondern ihm wird eine Sonderbescheinigung (Grenzgängerbewilligung) ausgestellt mit einer Gültigkeit von max. fünf Jahren. Diese Bescheinigung wird um mindestens fünf Jahre verlängert, sofern der Grenzgänger nachweist, dass er eine Erwerbstätigkeit weiter ausübt. Der Grenzgänger kehrt in der Regel täglich oder zumindest einmal in der Woche an seinen Wohnort zurück.


Anzahl Seiten: 2

Zum Login

Preise für Nichtabonnenten
(exkl. MwSt.)
AG Bewilligung I kostenlos
AG Bewilligung II kostenlos
AG Bewilligung III kostenlos
AI Bewilligung I kostenlos
AI Bewilligung II kostenlos
AR Bewilligung I kostenlos
ARBewilligung II kostenlos
BS-BL Bewilligung I kostenlos
BS-BL Bewilligung II kostenlos
BS-BL Bewilligung III kostenlos
FR Bewilligung kostenlos
GE Bewilligung I kostenlos
GE Bewilligung II kostenlos
GL Bewilligung I kostenlos
GL Bewilligung II kostenlos
JU - Bewilligung kostenlos
LU Bewilligung I kostenlos
LU Bewilligung II kostenlos
LU Bewilligung III kostenlos
NE Bewilligung kostenlos
OW-NW Bewilligung I kostenlos
OW NW Bewilligung II kostenlos
SG Bewilligung I kostenlos
SG Bewilligung II kostenlos
SO Bewilligung kostenlos
SZ Bewilligung kostenlos
TG Bewilligung I kostenlos
TG Bewilligung II kostenlos
TI Bewilligung kostenlos
UR Bewilligung I kostenlos
UR Bewilligung II kostenlos
VD Bewilligung I kostenlos
VD Bewilligung II kostenlos
VS Bewilligung I kostenlos
VS Bewilligung II kostenlos
ZG Bewilligung kostenlos
ZH Bewilligung I kostenlos
ZH Bewilligung II kostenlos
Seite Drucken Zum Seitenanfang
Werbung
Profitieren Sie: Bequem und kostenlos erhalten Sie per E-Mail einmal wöchentlich neue Kommunikations-Tipps und aktuelles Praxis-Know-How für die moderne Korrespondenz.
Jetzt registrieren!
Diese Seite empfehlen
Feedback geben
Callback-Service
Business Dossier banner Schweizerverträge